Darf ich Bier selber brauen?

Ja! Als Hobbybrauer darfst Du im Jahr bis zu 200 Liter Bier steuerfrei brauen. Wenn Du Bier brauen möchtest, bist Du allerdings verpflichtet, dies formlos (per E-Mail oder Post) dem zuständigen Hauptzollamt zu melden.

Was muss in meiner Anmeldung stehen?

Die Anmeldung ist formlos. Sie sollte Deine Kontaktadresse enthalten, den Ort an dem Du braust (zu Hause), die peplante Biermenge (3,3 Liter), den geplanten Stammwürzegehalt Deines Bieres (mit unserem Bierbrauset i.d.R. 12,5%), das Datum des Brautages und die Versicherung, dass Du anstrebst unter 200 Liter im Jahr zu brauen. Üblicherweise bekommst Du zügig einen Brief vom Hauptzollamt zurück – oft mit dem Hinweis, Dich wieder erst wieder zu melden wenn Du planst, mehr als 200 Liter pro Jahr zu brauen – und kannst loslegen.

Wie finde ich mein zuständiges Hauptzollamt?

Ein Verzeichnis findest Du hier: Liste der Zolldienststellen

Hinweis zum Oxi-Braureiniger: in dem aktuell bei ALDI SÜD verkauften Bierbrauset ist die Menge an enthaltenem Oxi-Braureiniger missverständlich angegeben. Bitte klicke →hier für weitere Informationen.

Du möchtest uns direkt kontaktieren?

Du kannst einfach dieses Formular nutzen, um uns zu kontaktieren. Unser Support antwortet werktags üblicherweise innerhalb von 24 Stunden.

Diese Produktsupport-Website wird betrieben von der Besserbrauer GmbH, im Auftrag der Wünsche Handelsgesellschaft International mbH und Co KG

Impressum · Datenschutz